Mediathek der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

Address: Am Aesculap Platz
78532 Tuttlingen Germany
Phone: +49746195 20 01
Fax: +497461 95 20 50
Web: https://mediathek-dgch.de

Correspondence: Deutsch, English

Mediathek
Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
Deutschen

...  Exhibitions

KONGRESS DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FUER CHIRURGIE
Exhibition of general and visceral surgery
26/03/2019 - 29/03/2019
Location ICM Internationales Congress Center München
Munich (changing)
Germany


... Company Profile

Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie mit derzeit 6.500 Mitgliedern wurde 1872 in Berlin gegründet. Sie gehört damit zu den ältesten medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften.

Zweck der Gesellschaft ist laut Satzung "die Förderung der wissenschaftlichen und praktischen Belange der Chirurgie". Neben dem Fortschritt in Forschung und Klinik, dessen kritischer Evaluation und Umsetzung in eine flächendeckende Versorgung zählt dazu auch die Auseinandersetzung mit den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen unseres Faches. Die chirurgische Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie die Nachwuchsförderung durch Vergabe zahlreicher Preise und Stipendien an in- und ausländische junge Wissenschaftler sind weitere Kernaufgaben. Kontinuierliche Bemühungen gelten der Pflege internationaler Kontakte und der Beziehung zu den Nachbarfächern, zu Wissenschaftsorganisationen und allen Partnern im Gesundheitswesen.

Seit mehr als fünf Jahrzehnten (Gründung 1958) vertritt die Österreichische Gesellschaft für Chirurgie mit den ihr assoziierten Fachgesellschaften die wissenschaftlichen Belange der Chirurgie in weitestem Umfang. Wir stellen uns insbesondere zur Aufgabe, die Verbindung der Spezialdisziplinen untereinander und die Verbindung der Spezialdisziplinen mit der Chirurgie zu pflegen und die wissenschaftliche Tätigkeit sowie die Ausbildung verantwortlich zu fördern.

Weltweit gilt die digitale Aesculap Akademie als bedeutendes Forum für medizinisches Training und Weiterbildung. Unter dem Dach von B. Braun hält sie mit ihrem Programm-Angebot Mediziner, OP- und Fachpersonal in Kliniken und Praxen sowie das Hospital Management fit für die Zukunft.

Medizinisches Know-how ist gefragt wie nie. Innovative Entwicklungen in der Medizintechnik, anspruchsvolle neue Behandlungs-Methoden, zunehmende Anforderungen an Klinik- und Qualitäts-Management und nicht zuletzt die Freude am Wissen haben einen riesigen Fortbildungsbedarf herbeigeführt, und lassen ihn stetig wachsen.